Kinderburg

Familienausstellung ab 1. Oktober 2017

Ab 1. Oktober 2017 zeigt das Museum Burg Posterstein die Familienausstellung „Die Kinderburg: Auf den Spuren von Rittern und Salondamen“. Schon vor der Ausstellung beantworten unsere Burggeister Posti & Stein Eure Fragen.

Neuste Fragen an Posti & Stein:

  • #Kinderburg: Was nutzten die Ritter als Klopapier?

    #Kinderburg: Was nutzten die Ritter als Klopapier?

    Die dreijährige Bree wollte von uns Burggeistern wissen, was die Ritter als Klopapier benutzt haben. Das ist eine spannende Frage! Papier gibt es in Europa erst seit rund 1000 Jahren, Ritter gab es schon eher. Auch später war Papier viel zu teuer, um sich damit den Hintern abzuwischen. Vor allem in der Natur fanden die …Weiterlesen »
  • #Kinderburg: Hatten Ritter eine Schule?

    #Kinderburg: Hatten Ritter eine Schule?

    Hatten Ritter eine Schule? fragte Celine (9 Jahre) die Postersteiner Burggeister Posti und Stein. Hier kommt ihre Antwort: Nein, eine richtige Schule, so wie heute, hatten die Ritter nicht. Kinder im Mittelalter lernten vor allem dadurch, dass sie den Erwachsenen zusahen und ihnen bei der Arbeit halfen. Lesen und Schreiben konnten die wenigsten. Jungen konnten …Weiterlesen »
  • #Kinderburg: Was spielten Prinzessinnen?

    #Kinderburg: Was spielten Prinzessinnen?

    Mit was haben Prinzesso gespielt? fragte die 5-jährige Frieda unsere Burggespenster Posti und Stein. Hier bekommt ihr die Antwort: Natürlich hatten die Prinzessinnen im Mittelalter und auch später in der Zeit der Salondamen auch Spielzeuge. Bei den Mädchen waren schon immer Puppen sehr beliebt. Für die Arbeit in der Puppenküche gab es kleine Töpfe und …Weiterlesen »
  • #Kinderburg: Gab es auch Tiere auf einer Burg?

    #Kinderburg: Gab es auch Tiere auf einer Burg?

    Jonathan (4 Jahre) möchte wissen, ob es auch Tiere auf einer Burg gab. Burggespenst Posti und Drache Stein von der Burg Posterstein antworten: Ja, tatsächlich lebten ganz viele Tiere auf einer Burg. Die Burg war ein sicherer Ort und die Ritter wollten auf ihre Tiere gut aufpassen – besonders auf ihre wertvollen Pferde. Denn ein …Weiterlesen »
  • #Kinderburg: Warum glaubten die Ritter an Geister?

    #Kinderburg: Warum glaubten die Ritter an Geister?

    Der 6-jährige Sean möchte wissen, warum Ritter an Geister glaubten. Die Postersteiner Burggeister Posti und Stein wagten sich auch an dieses große und schwierige Thema: Den Glauben an Geister gibt es wohl schon so lange, wie es die Menschen gibt. Passieren Dinge, die sich ein Mensch nicht leicht erklären kann, macht er übernatürliche Mächte dafür …Weiterlesen »
  • #Kinderburg: Wie pinkelt ein Ritter mit Rüstung?

    #Kinderburg: Wie pinkelt ein Ritter mit Rüstung?

    „Wie pinkelt ein Ritter mit Rüstung?“, will Moritz (8 Jahre) wissen. Burggespenst Posti und der Drache Stein antworten: Eine Ritterrüstung war sehr schwer und bestand aus vielen verschiedenen Teilen. Alleine konnte ein Ritter die nicht an- oder ausziehen. Musste er einmal pinkeln, konnte er die sogenannten „Beintaschen“ öffnen und sein Geschäft verrichten. Kurz vor einem …Weiterlesen »
  • #Kinderburg: Wie schwer war die Ritterrüstung?

    #Kinderburg: Wie schwer war die Ritterrüstung?

    Jeremy (11 Jahre) und Jannes (5 Jahre) wollen wissen, wie schwer eine Ritterrüstung war. Burggespenst Posti und Drache Stein antworten: So eine Ritterrüstung war ziemlich schwer. Sie bestand aus sehr vielen einzelnen Teilen und wog insgesamt etwa 30 Kilogramm – also etwa so viel wie drei Eimer Wasser! Allein ein Helm wog so viel wie …Weiterlesen »
  • #Kinderburg: Darf eine Prinzessin mal ganz schmutzig nach Hause kommen?

    #Kinderburg: Darf eine Prinzessin mal ganz schmutzig nach Hause kommen?

    Die 5-jährige Pauline möchte wissen, ob sich eine Prinzessin auch mal schmutzig machen durfte. Unser Burggespenst Posti und der Drache Stein antworten: Ritter und Burgfräulein im Mittelalter badeten nur selten und waren deshalb immer etwas schmutzig unterwegs. Beim Spielen sollten die Prinzessinnen sich aber nicht dreckig machen, weil sie eher Arbeiten im Haus erlernen sollten. …Weiterlesen »
  • #Kinderburg: Wo haben die Ritter geschlafen?

    #Kinderburg: Wo haben die Ritter geschlafen?

    „Wo haben die Ritter geschlafen?“, fragt Jonathan (4 Jahre). Burggespenst Posti und der Drache Stein antworten: Die Ritter in einer Burg haben in der „Kemenate“ geschlafen. Dieser Raum war das Wohn- und Schlafzimmer. Als einziger Raum in der Burg hatte die Kemenate einen Kamin, der den Ritter und seine Familie wärmen konnte. Dort stand ein …Weiterlesen »